Unternehmen > Historie

Historie

# Die Gebrüder Kickartz GmbH blickt auf eine lange Geschichte zurück, die mit ebenso vielen wertvollen Erfahrungen gepflastert ist, wie die bundesweit von den Mitarbeitern der Firma gebauten Straßen und Wege.

Nur zwei Jahre nachdem Carl Benz mit der Anmeldung seines Motorwagens zum Patent die beispiellose Erfolgsgeschichte des Automobils einläutete, gründete Hubert Kickartz senior (1862-1941) das Unternehmen.

Schnell machte sich das Unternehmen beim Pflastern von Straßen und Wegen einen Namen und zählt heute zu den größten Tiefbauunternehmen am Niederrhein. Seit dem Jahr 1912 befinden sich Firmensitz und Bauhof mit Werkstatt am Bäkerpfad 23 in Krefeld.

1935 traten die Söhne Hubert und Josef Kickartz in die Firma ein und übernahmen die Geschäftsleitung. 1988 feierten die Gebrüder Kickartz das 100-jährige Bestehen des Unternehmens. Im Jubiläumsjahr verstarb leider auch Hubert Kickartz junior. Ein Jahr darauf gründete sein Bruder Josef Kickartz, der 1993 verstarb, die Gebrüder Hubert und Josef KICKARTZ STIFTUNG, die sich der Förderung von Erziehung und Bildung verschrieben hat.



KICKARTZ GRÜN
integrative Betriebsabteilung


Wir setzen als Werker und
Helfer Menschen mit
Behinderung ein, denen wir hierdurch eine Perspektive
für den weiteren Lebensweg bieten möchten.

Zur Webseite:
www.kickartz-gruen.de

Zum Facebookauftritt:
KICKARTZ GRÜN auf Facebook